Du möchtest nicht, dass deine Mitarbeiter jeden Bereich der Software sehen oder bearbeiten können? Kein Problem!

Mit Deals & Projects hast du als Administrator die Möglichkeit gewünschte Bereiche der Software für deine Mitarbeiter einzuschränken.
Die Rechte der Mitarbeiter werden in Deals & Projects über Gruppen konfiguriert.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du diese Gruppen anlegen und konfigurieren kannst und wie du nachträglich Benutzer Gruppen zuordnen kannst.

Hinweis: Die Anpassung der Gruppen und Rechte erfordert Administrationsrechte!

Gruppenmenü öffnen

  1. Öffne die Einstellungen
    Klicke links im Hauptmenü auf Einstellungen.
     
  2. Öffne die Gruppen
    Klicke unter Stammdaten auf Gruppen.

Hinweis: Standardmäßig ist die Gruppe Alle Benutzer schon festgelegt. Wenn du noch keine neue Gruppe erstellt hast und einen Benutzer einlädst, wird dieser automatisch der Gruppe Alle Benutzer zugeordnet. 

Gruppe anlegen

  1. Über Plus-Button eine neue Gruppe anlegen
    Klicke unten rechts auf den roten Plus-Button und lege eine neue Gruppe an. 

  2. Gruppennamen festlegen
    Gib den Namen der zu erstellenden Gruppe ein. 
     
  3. Benutzer zuweisen
    Lege fest, welche Benutzer dieser Gruppe hinzugefügt werden sollen. 
     
  4. Berechtigungen bestimmen
    Bestimme die Rechte der Gruppe für die verschiedenen Bereiche von Deals & Projects. 
     
  5. Gruppe anlegen
    Klicke auf Anlegen, um die Gruppe anzulegen.

Natürlich können Benutzer auch nachträglich den Gruppen zugeordnet werden.
Gehe hierfür links über das Hauptmenü auf Einstellungen und klicke unter Stammdaten auf Benutzer.

Einen Benutzer einer Gruppe zuordnen

  1. Benutzer auswählen
    Klicke auf den Benutzer, der einer Gruppe zugeordnet werden soll. 
     
  2. Gruppe auswählen
    Wähle die Gruppe aus, die dem Benutzer zugewiesen werden soll.
     
  3. Änderung speichern
    Klicke auf Speichern, um die Gruppenzuweisung abzuschließen.