Hinweis: Listen können von Administratoren angepasst werden und werden für alle Benutzer übernommen. Die anderen Benutzer sehen die geänderte Liste erst, wenn sie die Anwendung im Browser aktualisieren oder sich neu anmelden.

 

Projektliste individuell anpassen

  1. Über zentrales Kontextmenü Spalten anpassen
    In der geöffneten Projektliste klicke oben rechts auf das Kontextmenü und wähle den Eintrag Spalten anpassen aus. 



  2. Einträge wählen
    Wähle nun durch Anklicken der Checkbox einen entsprechenden Eintrag aus, der dauerhaft in der Projektliste erscheinen soll. Die Liste aktualisiert sich nach jeder Auswahl automatisch. Anschließend erscheint links vom zentralen Kontextmenü ein extra Icon, über das du direkt weitere Spalten zur Liste hinzufügen kannst. 



  3. Spalten per Drag & Drop anpassen
    Nachdem du die Projektliste nach deinen Anforderungen angepasst hast, kannst du nun per Drag & Drop entsprechende Spalten verschieben und somit deine Liste strukturieren.

Projektliste gruppieren

Eine weitere neue Funktion in den Listen ist die Möglichkeit zur Gruppierung. Gruppiere beispielsweise deine Projektliste nach Kunden oder Projektende. Jetzt siehst du noch besser, was wann ansteht. 

Hinweis: Die Gruppierung kann von jedem Benutzer individuell durchgeführt werden und wird bei einem Wechsel der Listen nicht gespeichert.