Im Folgenden zeige ich dir, wie du eine Eingangsrechnung anlegst und diese weiter verrechnest.

 

Eingangsrechnung anlegen

  1. Kontakt/Projekt öffnen
    Öffne den entsprechenden Kontakt oder das Projekt zu welchem du eine Eingangsrechnung einpflegen willst. Erstellst du eine Eingangsrechnung aus einem Projekt, wird die Eingangsrechnung automatisch diesem Projekt zugeordnet.

  2. Reiter Angebote/Rechnungen öffnen
    Unter Tab Angebote/Rechnungen klickst du unten rechts auf den roten Plus-Button und wählst Eingangsrechnung.



  3. Eingangsrechnung anlegen
    Füge nun entsprechende Positionen hinzu und lege jetzt schon fest, wie du diese Eingangsrechnung in Zukunft weiter verrechnen willst. 

    • Rechne die Eingangsrechnung nach Verkaufspreis des Artikels ab,
    • Rechne die Eingangsrechnung ohne Marge ab,
    • Verrechne die Eingangsrechnung mit einer Marge,
    • Rechne die Eingangsrechnung nach Fixpreis ab oder
    • Rechne die Eingangsrechnung nicht ab.



    Nach Klick auf Anlegen hast du die Möglichkeit die Original Eingangsrechnung entweder sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt hochzuladen.

Kann ich eine Eingangsrechnung in ein anderes Projekt verschieben?

Nein. Was du stattdessen ganz einfach tun kannst: Klicke links im Hauptmenü auf Rechnungen und öffnen darunter Eingangsrechnungen. Über das Kontextmenü kannst du nun einzelne Eingangsrechnungen duplizieren und diese dabei einem anderen Kontakt oder Projekt zuordnen.

 

Eingangsrechnung weiter verrechnen

Bei der Erstellung einer Rechnung kannst du unter Mehr die Option Eingangsrechnung hinzufügen wählen. Passe gegebenenfalls die Bezeichnung an. Die Eingangsrechnung wird als Position in der Rechnung hinzugefügt. Bereits verrechnete Eingangsrechnungen bekommen den Status Abgerechnet.