Schau dir hierzu gerne unser Video an oder lies dir alle Details in Ruhe durch.

Tipp: Als Cloud-Lösung passt sich Deals & Projects deiner Unternehmensentwicklung optimal an. Buche nur so viele Hauptbenutzer und Zeiterfasser/Freelancer, wie du aktuell benötigst. In der Testphase kannst du sogar mit beliebig vielen Benutzern gemeinsam arbeiten.

Hinweis: Das Einladen von weiteren Benutzern erfordert Administrationsrechte

Im Folgenden zeige ich dir, wie du deine Kollegen zu Deals & Projects einlädst.

 

Benutzerliste öffnen

  1. Einstellungen öffnen
    Klicke links im Hauptmenü auf Einstellungen.

  2. Benutzerliste öffnen
    Klicke unter Stammdaten auf Benutzer

     

 

Hauptbenutzer einladen

  1. Klicke unten rechts auf den roten Plus-Button
    Klicke nun links auf Hauptbenutzer.



  2. Daten des Hauptbenutzers eintragen
    Trage Vor-, Nachname und E-Mail Adresse des Benutzers ein. Stelle sicher, dass die E-Mail Adresse korrekt ist, da der Benutzer die Einladung, die per E-Mail kommt bestätigen muss. 

    Durch Klick in das rechteckige Kästchen bei Administrator kannst du diesen direkt mit Administrationsrechten starten lassen. Auch kann der Benutzer einer Gruppe zugeordnet werden, die bereits an Rechte geknüpft ist. Wie du Gruppen & Rechte verwaltest, kannst du in unserem Helpcenter-Artikel zur Gruppen- & Rechteverwaltung nachlesen.

    Hinweis: Bei größeren Unternehmen mit einer hohen Mitarbeiteranzahl macht es Sinn die Rechte am besten in Gruppen zu vergeben und gewünschte individuelle Rechteanpassungen nach dem Anlegen des Benutzers einzustellen.

    Unter Weitere Einstellungen kannst du für diesen Benutzer sofort einen internen Stundensatz, ein abweichendes Bundesland für Feiertage im Kalender als auch die Zeit für Allgemeintätigkeiten für die Planung hinterlegen.

    Falls du den Benutzer keiner Gruppe zugewiesen hast, kannst du unter Rechte vergeben detailliert individuelle Rechte für den Benutzer festlegen. Lese hier, welche Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen

    Klicke abschließend auf Einladen.

 

Zeiterfasser / Freelancer einladen

  1. Klicke unten rechts auf den roten Plus-Button
    Klicke nun rechts auf Zeiterfasser / Freelancer.



  2. Daten des Zeiterfassers / Freelancers eintragen
    Trage Vor-, Nachname und E-Mail Adresse des Benutzers ein. Stelle sicher, dass die E-Mail Adresse korrekt ist, da der Benutzer die Einladung, die per E-Mail kommt bestätigen muss. 

    Du hast an dieser Stelle bereits die Möglichkeit den Zeiterfasser / Freelancer Zugang zeitlich zu beschränken, in dem du das Datum eingibst an dem dieser Zugang automatisch deaktiviert werden soll. 
    Du weißt noch nicht wie lange der Zugang benötigt wird? Kein Problem. Du kannst im Nachhinein jeden Zeiterfasser / Freelancer bearbeiten und den Zugang manuell auf Inaktiv stellen. Sobald dieser deaktiviert wurde, stoppt die Abrechnung automatisch.

    Hinweis: Beim Einladen eines Zeiterfassers / Freelancers läuft die Abrechnung direkt los, sobald der Benutzer die Einladung bestätigt.

 

Klicke hier für weitere Informationen zu Zeiterfasser / Freelancer.