Beim Erstellen von Angeboten und Rechnungen kannst du Seitenumbrüche zwischen Positionen über das Kontextmenü der einzelnen Positionen einfügen.

Voraussetzung
(gilt für Kunden vor dem Februar Update 2020): In den Einstellungen bei Angebote & Rechnungen > Allgemein ist entweder Formatierung aus Word Dokument übernehmen oder Formatierung aus HTML übernehmen angehakt.


So fügst du Seitenumbrüche ein

  1. Füge zunächst Positionen deines Angebots oder deiner Rechnung hinzu.

  2. Klicke nun rechts bei der entsprechenden Position, die du auf der nächsten Seite haben möchtest, auf das Kontextmenü und wähle Seitenumbruch vor Position einfügen.

  3. Klicke abschließend wie gewohnt auf Speichern, um dein Angebot oder deine Rechnung mit Seitenumbrüchen anzulegen.