Wie du optionale Positionen deinem Angebot hinzufügen kannst, zeige ich dir in nur 3 Schritten.

  1. Erzeuge ein neues Angebot oder öffne ein bestehendes Angebot
    Erzeuge ein neues Angebot, indem du in der Deal Übersicht auf Angebot schreiben klickst.
    Zum Öffnen eines bestehenden Angebots, gehst du in den entsprechenden Kontakt zum Tab Angebote/Rechnungen oder gehe links im Hauptmenü zu deinen Deals und wähle den entsprechenden Deal aus, indem sich das Angebot befindet.
     
  2. Füge neue Positionen hinzu 
    Lege bei einem neuen Angebot zuerst alle Positionen an oder passe die Positionen eines bestehenden Angebots gegebenenfalls an.

  3. Positionen als optional markieren
    Sobald du alle Positionen hinzugefügt hast, befindest du dich wieder in der Angebot anlegen Maske. Fahre mit der Maus über die Position, die optional angeboten werden soll. Rechts blendet sich ein Kontextmenü ein. Klicke darauf. Hier kannst du die Position bearbeiten, als optional markieren und entfernen. Durch Klick auf optional markieren wird Menge, Netto- und Gesamtbetrag dieser Position eingeklammert und der Gesamt Netto- und Bruttobetrag angepasst.

Info: Optionale Positionen werden nicht zur Angebotssumme dazu addiert.