1. Hinterlege Anhänge, wie z.B. deine AGBs, als gesonderte Datei in den Einstellungen

Dateien, die du beim Versand von Angeboten per E-Mail mit anhängen möchtest (z.B. deine AGBs), kannst du nun auch direkt als Datei in den Einstellungen hinterlegen.

  1. Gehe dafür in die Einstellungen und klicke unter Angebote & Rechnungen auf Allgemein.

  2. Klicke auf Anhänge hinzufügen und wähle die gewünschte Datei aus. Anschließend klickst du auf speichern.


Diese Standard-Anhänge kannst du natürlich auch individuell pro Auftragsvorlage festlegen
und somit z.B. auch beim Versenden von Rechnungen Gebrauch davon machen. Wie du pro Auftragsvorlage Anhänge hinterlegen kannst, wird dir in diesem kurzen Video gezeigt:

 

2. Prüfe das Format deiner Schriftart

Wir empfehlen dir nur Schriftarten vom Format TTF zu nutzen. Bei anderen Schriftarten, z.B. vom Format OpenTypePro (CFF), kommt es tendenziell eher zu längeren Ladezeiten, da diese vor allem im Druckbereich im Einsatz sind und nicht für den Office- und Web-Bereich optimiert wurden. Viele Schriftarten gibt es mittlerweile auch in mehreren Formaten, sodass hier ein einfacher Wechsel oft schon viel bewirken kann.